Herbstmusik – zum Entspannen und Eintauchen

Die Jahreszeit Herbst, es wird dunkler und Wolken beherrschen das Wetter. Doch der Herbst bietet auch jede Menge Farben und Zuversicht. Dazu zwei kleine Musikvideos.

Wann fängt der Herbst an?

Es ist mitten im November, der Herbst steht in seiner Blüte. Es ist die Jahreszeit, in der sich die Blätter und Bäume bunt färben. Dazu werden die Tage kälter und kürzer. Doch wann hat der Herbst denn eigentlich begonnen? Astronomisch gesehen war der Herbstanfang am 22. September 2016, heißt also, der Herbst ist jetzt im vollem Gange.

Die Jahreszeit Herbst und ihre Farben

Ich gebe es zu, ich bin ein Sommerkind. Ich bevorzuge warme, helle und lange Tage. Dazu sitze ich gerne im Park und komponiere Songs.
Die Jahreszeiten Winter, Frühling und Sommer sind einzigartig und jede hat ihre Schönheiten. Doch der Herbst gehört für mich zu einer der farbenfrohsten Jahreszeiten. Auch wenn aktuell viele traurige Wolken den Tag verdunkeln. Doch warum so melancholisch? Der Herbst auch auch seine schönen Seiten.

Herbstsprüche aus dem Netz

Ich habe wieder mal im Weltnetz gestöbert. Dabei bin ich auf folgende zwei Herbstsprüche von Monika Minder gestoßen:

Der Herbst ist nicht mehr weit,
Willkommen bunte Jahreszeit!
Wir lieben deine Farben
Und all die Blumen in diesen Tagen.

© Monika Minder

Im Dunkeln ruhet noch die Welt
Es nebelt über Wald und Wiesen.
Bunte Blätter tanzen durch die Zeit
Die schönsten Früchte fallen ab vom Zweig.

© Monika Minder 

Herbstmusik auf YouTube

Es folgen nun zwei Herbst Videos, unterlegt mit meinen neusten Songs. Erstens, eine neu arrangierte Gitarrenversion von Mindclouds und zweitens eine Neukomposition Journey. Ich hoffe, beide Lieder gefallen Euch.

Die Lieder könnt Ihr kostenlos auf meinem Soundcloudkanal downloaden. Schaut doch vorbei und folgt mir dort, wenn Ihr mögt.

Zu hören waren die Lieder:

Ich hoffe, Euch hat die Herbstmusik gefallen? Wenn Ihr mehr über meine Lieder erfahren möchtet, dann klickt Euch in meinen Bereich Songs. Viel Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.