Soundtrack zu Warcraft: The Beginning – Hörprobe

Veröffentlicht von Ronald Kah am

Warcraft: The Beginning ist in den Kinos angelaufen. Der Soundtrack stammt von Game Of Thrones Komponi Ramin Djawadi und ist emotionale und wuchtig zugleich. Hier gibt es Infos zur Filmmusik und eine Hörprobe.

Warcraft hat Spielegeschichte geschrieben

Als Filmkomponist und großer Spielefan beschäftige ich mich intensiv mit dem Thema „Videospielmusik„. Natürlich habe ich auch das von Blizzard Entertainment entwickelte Strategiespiel Warcraft in meinen frühen Jahren gezockt. 2004 startete die Reihe dann mit dem Rollenspielableger World Of Warcraft und spricht seither nicht nur Spielenerds, sondern auch ein Massenpublikum an. Der große Erfolg und die enormen Spielerzahlen von World Of Warcraft (kurz WoW) haben gezeigt, dass Videospiele heutzutage in der breiten Medienlandschaft angekommen sind. WoW hat die Spielebranche geprägt und einen Boom von Online-Rollenspielen (MMROPG) ausgelöst. Nach langem Warten hat die Serie endlich den Sprung in die Kinos geschafft.

Worum geht es in Warcraft?

Das PC-Spiel Warcraft beschreibt eine mittelalterliche Fantasywelt, in der Orcs (auch Horde genannt) in die Welt von Azeroth (die der Menschen) einfallen. Das gelingt ihnen mit dem Durchschreiten eines „dunklen Portals„, da ihre Heimatwelt Draenor langsam stirbt. Angeführt werden sie von dem Hexenmeister Gul’dan. Hier setzt der Kinofilm Warcraft: The Beginning ein.

Warcraft: The Beginning im Kino

Seit Mai 2016 ist der erste offizielle Kinofilm zu Warcraft erschienen: Warcraft: The Beginning und hat ein Produktionsbudget von 160 Millionen Dollar verschlungen. Es stellt sich die Frage, hat sich dieser Aufwand gelohnt?
Kritiker und Fans haben gezweifelt, es werde eine typische Spieleverfilmung, und somit schlecht. Aber das Gegenteil ist der Fall. Ich war überwältigt von dem Film. Was mir da auf der Kinoleinwand geboten wurde, war handwerklich hochkarätig, und zugleich mit sehr viel Liebe zum Detail gemacht. Quasi von Fans für Fans. In Warcraft: The Beginning lohnt es sich nach langer Zeit mal wieder eine 3D-Brille zu tragen, so atemberaubend war die Bildsprache. Ich wünsche mir daher eine Fortsetzung und hoffe, dass der Film den dafür nötigen Erfolg an den Kinokassen einfährt.

Der Soundtrack zu Warcraft: The Beginning

Natürlich habe ich als Musiker ganz speziell auf die Musik, sprich den Soundtrack im Film, geachtet. Verantwortlich für diesen war der Filmkomponist Ramin Djawadi, der bereits die Titelmelodie zu der weltweit erfolgreichen Fantasyserie Game of Thrones komponiert hat.
Kurzum, mir hat der Soundtrack sehr gefallen. Dieser hat im Vergleich zu anderen Filmmusiken der letzten Jahre sogar Ohrwurmmelodien und trifft die musikalische Wirkung in den Filmszenen für mich perfekt.
Es besteht zudem die Möglichkeit den Soundtrack auf Soundcloud zu hören, den ich sehr empfehlen kann:

Warcraft: The Beginning – Soundtrack von Ramin Djawadi

Spenden

Unterstütze diesen Blog mit einer PayPal-Spende

Wer schreibt hier?

Ronald Kah

Hallo, mein Name ist Ronald Kah und ich bin Filmkomponist.
Ich komponiere GEMAfreie Musik und befasse mich auf meinem Musik-Blog
mit den Themen Filmmusik und Musikproduktion.
Gerne stehe ich auf für Auftragskompositionen zur Verfügung.

Kategorien: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up