Titelmusik in Filmen – Definition und Beispiele im Überblick

Veröffentlicht von Ronald Kah am

Titelmusiken oder Titelmelodien in Filmen sowie Serien sind Musikstücke, die den Vorspann untermalen. Mehr dazu im folgenden Artikel:

Definition

Die Titelmusik, Titelmelodie oder auch Intromusik wird im Vorspann eines Films, einer Serie oder einem Videospiel verwendet. Der Titelsong leitet in die Thematik ein, schafft eine bleibende Erinnerung und stärkt so die Identifikation des Zuschauers mit der Geschichte.

Arten

  • Orchestrale Titelmusik: Musik für ein Filmintro, dass durch ein Orchester ausgeführt wird. Beispiele wären Star Wars, Star Trek oder Avengers.
  • Experimentelle Titelmusik: Eingangsmusik, deren Stil aus elektronischen, orchestralen wie auch populären Musikelementen bestehen kann. Beispiele hierfür sind, Terminator, Batman: Dark Knight, Sicario oder Bladerunner.
  • Titellied: ein Titelsong, der von einem SängerIN performt wird. Beispiele wären hier Titelsongs wie Skyfall (Adele – Film, James Bond), My Heart Will Go On (Céline Dion – Film, Titanic), oder Let it Go (Idina Menzel – Film, Frozen)

Unterschied zum Leitmotiv

Eine Titelmelodie unterscheidet sich zu einem Leitmotiv dahingehend, dass sie den Charakter des gesamten Films repräsentiert. Ein Leitmotiv steht in den meisten Fällen für eine einzelne Person, einen Ort oder eine Situation.

Was macht eine gute Titelmusik aus?

Eine gute Titelmusik ist im Grunde etwas, was man eigentlich nicht richtig definieren kann. Einige setzen einen guten Introsong mit etwas aufwendigen oder genialen gleich, andere legen den Wert auf eine „schöne“ Melodie. Hier trotzdem mal einige subjektive Punkte in der Übersicht:

  • Die Titelmusik berührt auf einer Art und Weise emotional und repräsentiert die Gefühlsebene des Films.
  • Die Titelmelodie ist auch nach mehrmaligen Hören nicht langweilig. Im besten Fall besitzt sie sogar ein Stück Ohrwurm-Qualität – das Leitmotiv aus Star Wars lässt grüßen.
  • Die Intromusik ist originell und kann nicht ohne weiteres mit einem anderen Song ersetzt werden.
  • Die Intromelodie besitzt ein sich hervorhebendes Element, wie zum Beispiel ein spezielles Instrument, eine dominante Spielweise, einen einprägsamen Sound oder eine exklusive Tonfolge, die als Charakter für das Intro und den gesamten Film steht.

Bekannte Titelmelodien

Es folgt eine kleine Auswahl bekannter Titelmusiken aus den verschiedensten Serien und Filmen. Wie gesagt es ist eine Mini-Auswahl. Wenn Dir noch andere Stücke einfallen, dann schreibe sie mir doch gerne in die Kommentare! 🙂

Game Of Thrones

Eine der wohl bekanntesten Titelmelodien aus Fernsehen und Film ist die aus der Fantasyserie „Game Of Thrones“. Kreiert wurde diese vom deutsch-iranischen Komponisten Ramin Djawadi.

Das Boot

Für viele Filmfans der 80er ist die Titelmelodie aus dem Film „Das Boot“ besonders in Erinnerung geblieben. Komponiert wurde das Stück von Klaus Dolding, der unteranderem auch für verschiedene Fernsehserien wie „Tatort“ oder „ein Fall für zwei“ Titelmusiken geschrieben hat.

Fluch der Karibik

Aus meiner Sicht ist das Titel-Theme aus „Fluch der Karibik“ (engl. Pirates of the carebean) das perfekte Intro für einen Film. Es hat eine sehr gute Dynamik, ist abwechslungsreich und besitzt eine Melodie in Ohrwurmqualität. Komponiert wurde das Thema von Hans Zimmer und Klaus Badelt. Auf jeden Fall eine meiner persönlichen Top-Titelmusiken.

Möchtest Du mehr über Filmmusik erfahren? Dann kann ich Dir meinen Artikel zu den vier wichtigsten Filmmusiktechniken empfehlen!

Spenden

Unterstütze diesen Blog mit einer PayPal-Spende

Kategorien: Filmmusik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up