Filmmusik – eine Übersicht

Veröffentlicht von Ronald Kah am

Filmmusik unterstützt die Wirkung eines Films. Sie schafft die Symbiose zwischen Bild und Ton und kann gezielte Emotionen beim Zuschauer hervorrufen. Im Folgenden findest Du eine Übersicht zum Thema Filmmusik.

Als Filmkomponist sehe ich mich täglich mit dem Thema „Filmmusik“ konfrontiert. Dabei treffen Theorie und Praxis aufeinander. Dabei entstand die Idee einen Musik-Blog zu eröffnen und mein Wissen über Filmmusik und Musikproduktion mit interessierten Lesern zu teilen. Daraus haben sich folgende Kernfragen ergeben:

  • Was ist Filmmusik?
  • Wie ist Filmmusik entstanden?
  • Wie funktioniert Filmmusik?
  • und wie wird Filmmusik in der Praxis umgesetzt?

Definition

Was ist Filmmusik? Filmmusik, Score oder auch Soundtrack, ist Musik, die original für einen Film komponiert oder als musikalische Untermalung für Filmszenen genutzt wird. Filmmusik schafft die Verbindung zwischen Bild und Ton und unterstützt die Handlung auf einer emotionalen Ebene. Heutzutage werden neben orchestralen Musikelementen auch experimentelle, minimalistische, bzw. Popelemente für einen Filmsoundtrack verwendet.

Geschichte

Techniken

Die Anfänge der Filmmusik führen auf das Jahr 1895 zurück und markierten den Beginn der Stummfilmzeit. Der erste originale Soundtrack für einen Film wurde im Jahr 1908 komponiert. Erfahre im Folgenden die komplette Geschichte der Filmmusik:

Dem Filmkomponisten stehen verschiedene Techniken zur Verfügung. Darunter die Leitmotivtechnik, das Underscoring, Micky Mousing oder auch die Mood-Technik. Hier erfährst Du mehr zu den wichtigsten Filmmusiktechniken.


Funktionen

Wirkung

Filmmusik wird für verschiedene Zwecke (Film, Videospiele, Web, Werbung) eingesetzt. Dabei erfüllt sie grundlegende- , dramaturgische- , wie auch expressive Funktionen. Hier findest Du einen Überblick der Filmmusikfunktionen:

Mit Musik können gezielt Emotionen hervorrufen werden. Das nutzen Regisseure aus Film und Werbung, um Zuschauer und Zuhörer zu beeinflussen. Dabei spielt auch die Wahl der Instrumente und deren Tönhöhe eine Rolle. Mehr zur Wirkung von Filmmusik.


Filmmusik Download (gemafrei)

Hier findest Du von mir komponierte gemafreie Musik zum kostenlosen Download. Diese kannst Du sowohl für private als auch kommerzielle Zwecke nutzen. Hör doch mal rein und folge mir auf Soundcloud!


Creative Commons Lizenzvertrag

Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.

Komponieren

Produktion

Komponieren ist Storytelling, das hat schon Hans Zimmer gesagt. Filmmusik hat dabei die Aufgabe einen Film zu begleiten, darf sich aber nie zu sehr in den Vordergrund drängen. Erhalte hier eine Übersicht zum Thema Filmmusik komponieren.

Die Filmmusik ist ein wichtiger Bestandteil der Postproduktion eines Films. Diese ist mit einem hohen organisatorischen Aufwand verbunden und erfordert viel Abstimmung mit dem Regisseur. Mehr zum Produktionsprozess von Filmmusik



Klassiker

Die Filmmusik hat schon beeindruckende Werke hervorgebracht. Einige der bekanntesten Klassiker kannst Du in den folgenden Videos von Samuel Fu und Vinheteiro anhören:



Aktuelle Soundtracks und Filmmusik Charts im Überblick.

Filmmusik Themen

Hier findest Du meine aktuellen Blogartikel zum Thema Filmmusik. Alle Artikel findest Du in meiner Kategorie „Filmmusik-Theorie„, zusätzlich habe ich eine Übersicht von musikalischen Fachbegriffen erstellt.

Filmmusik beauftragen

Viele Independent-Filme und junge Regisseure suchen nach einem individuellen Sound für ihr Filmprojekt. Ich biete Auftragskompositionen an. Bist Du also auf der Suche nach der passenden Filmmusik für Deinen Film? Dann kontaktiere mich.

Spenden

Unterstütze diesen Blog mit einer PayPal-Spende

Wer schreibt hier?

Ronald Kah

Hallo, mein Name ist Ronald Kah und ich bin Filmkomponist.
Ich komponiere GEMAfreie Musik und befasse mich auf meinem Musik-Blog
mit den Themen Filmmusik und Musikproduktion.
Gerne stehe ich auf für Auftragskompositionen zur Verfügung.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Kategorien: FilmmusikInfos

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up