Source Musik – Definition & Beispiele im Überblick

Was ist Source Musik?

Was ist Source Musik? Diese gilt als eine Art der Musik, die für Charaktere in einem Film wahrnehmbar ist. Hier erfährst Du mehr zur Definition und findest einige Beispiele zur Veranschaulichung.

Als Musikproduzent und Komponist vertiefe ich gerne mein thoretisches Know How. Aus diesem Grund habe ich meinen Blog ins Leben gerufen, um Einblicke in meine praktische Arbeit und in den Themen Filmmusik und Musikproduktion zu geben. In diesem Blogbeitrag möchte ich den Begriff “Source Musik” vertiefen.

Definition

Die Source Musik ist das Gegenteil der klassischen Filmmusik bzw. Score Musik.
Bei der Filmmusik handelt es sich um Musik, die extra für den Film komponiert oder ausgewählt wurde und nur vom Zuschauer wahrgenommen werden kann. Bei der Source Musik hingegen ist Musik für die Charaktere im Film wahrnehmbar – oft erzeugen sie diese sogar selbst, zum Beispiel, wenn jemand in einer Szene Gitarre spielt oder ein Radio einschaltet.

Kurz: Man spricht bei der Source Musik auch von On-Ton Musik (die Quelle der Musik ist im Bild) und bei der Filmmusik von Off-Ton Musik (die Quelle der Musik wird nachträglich in der Postproduktion hinzugefügt)

FAQ

Was ist ein Score in der Musik?

Als “Score” wird im englischen Filmmusik bezeichnet, die extra für einen Film komponiert wurde, um die Dramaturgie der Handlung zu unterstützen.

Warum ist Musik im Film so wichtig?

Musik in einem Film ist dahingehend wichtig, weil sie die Handlung unterstützen und Emotionen beim Zuschauer hervorrufen kann. Außerdem kann sie wichtige Akzente setzen, Erinnerungen schaffen und Motive aufgreifen.

Wie entsteht ein Soundtrack?

Die Umsetzung eines Soundtracks ist in vier Phasen eingeteilt: Die Planung mit dem Regisseur, das Spotting, das Scoring und die finale Umsetzung (meist mithilfe eines Orchesters). Mehr zu “Wie entsteht Filmmusik?

Beispiele

Titanic: Band

Ein erstes Beispiel für Source Musik spiegelt die Szene aus dem Film Titanic von 1997 wieder. Kurz bevor das Schiff sinkt, spielt die Band ihren letzten gemeinsamen Song. Obwohl gerade Panik ausbricht, vermittelt die Musik Entspannung, ein gutes Beispiel zudem für Kontrapunktierung in der Filmmusik.

Du siehst gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicke auf die Schaltfläche. Bitte beachte, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Walk The Line: Folsom Prison Blues

Walk The Line gehört mit zu besten Musikfilmen und erzählt das Leben von Johnny Cash. Der Hauptdarsteller Joaquin Phoenix hat für seine Rolle extra das Gitarrenspiel gelernt und seinen Gesang trainiert, um möglichst authentisch zu wirken. In der folgenden Szene sind die Musikquellen deutlich zu erkennen.

Du siehst gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicke auf die Schaltfläche. Bitte beachte, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Mehr erfahren zum Thema Off/On Screen Musik!

Ronald Kah ist ein Musikproduzent, Komponist und Musik-Blogger aus Potsdam, der vor allem GEMA-freie Musik komponiert, die sich besonders für die Vertonung von Videos, Filmen und Social-Media-Beiträgen eignet.
Ronald Kah
Spenden

Unterstütze meinen Blog mit einer PayPal-Spende



Spenden

Ko-Fi Support!



One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.Hinweis: Du kannst Deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@ronaldkah.de widerrufen.