Audio Interface USB – Empfehlungen für PC & MAC

Veröffentlicht von Ronald Kah am

Du suchst nach Infos und Kaufempfehlungen für ein USB Audio Interface? Ich bin Komponist und Musikproduzent nutze selbst ein Interface. Gerne möchte ich Dir einige Tipps für den Kauf geben.

Einen festen Bestandteil meiner Musikproduktion bildet mein Audio Interface. Da ich seit geraumer Zeit ein Musiknotebook verwende und die intergrierte Soundkarte bzw. Soundchip eher zweckerfüllend, denn gut ist, habe ich mir zusätzlich eine externe Soundkarte zugelegt. Aus diesem Grund möchte ich hier grundlegend auf das Thema „USB Audio Interface“ eingehen, Besonderheiten auflisten und Kaufempfehlungen für MAC und PC geben.

Audio Interface Erklärung

Was ist ein Audio Interface? Ein USB Audio Interface ist eine externe Soundkarte, um qualitative hohe Sounds und Aufnahmen am Computer, Mac oder Notebook zu erstellen.
Diese Sound-Interfaces werden über die USB (Universal Serial Bus) Schnittstelle mit dem Computer verbunden und wandeln analoge Audio-Signale in digitale Audio-Signale um.

Grundlegende Tipps und Infos

Im Folgenden gebe ich Dir ein paar Tipps zu den häufigsten Fragen, die beim Kauf eines Audio-Interfaces auftauchen.

PC oder MAC?

Viele USB Interface Geräte lassen sich sowohl für PC als auch MAC verwenden. Egal welches System Du verwendest, vergewissere Dich, ob der Hersteller Treiber für Dein System anbietet. Letztendlich entschiedet der Geschmack, da beide Systeme nur geringer Vorteile bringen –>

  • ein Mac läuft in der Regel stabiler und ist sicherer gegenüber Viren
  • ein PC lässt sich stärker individualisieren und ist meist günstiger im Preis

USB 3.0 Audio Interface

Die Zahl 3.0 steht für die Übertragungsgeschwindigkeit. Je höher dieser Wert ist, umso besser ist die Performance des Audio Interfaces. Zudem besteht beim 3.0 Standard teilweise eine Abwärtskompatibilität zu USB 2.0. Dadurch lassen sich in den meisten Fällen USB 2.0 Geräte mit Stecker-Typ A mit einem 3.0 Port von Typ A verwenden.

USB C Audio Interface

Was ist das USB-Format Type C? USB-C wird oft als Allrounder betitelt, wenn es um die gleichzeitige Übertragung von Strom und hochwertigen Videos-, Daten- und Audiosignalen geht. Oft wird dieser USB-C Anschluss bei Smartphones, iPads und externen Festplatten verwendet. Dementsprechend gibt es auch Audio Interfaces, die USB-C zur Datenübertragung nutzen. Wie zum Beispiel das Audio-Interface von PreSenus:

Audio Interface anschließen

Ein Audio Interface anzuschließen ist im Grunde ganz einfach. Viele der modernen Geräte benötigen keine umständliche Treiber-Installationen und funktionieren sofort. Trotzdem gibt es einige Konfigurationen, auf die Du achten solltest, bevor Du mit Deinen Aufnahmen beginnst:

  • der Griff zum Handbuch als grundlegender Tipp. Dieses kann beim Produkt beiliegen oder als PDF oder Dokumentation auf der Herstellerseite abgerufen werden.
  • verbinden mit dem DAW: in Deinem Musikprogramm (auch DAW) findest Du in der Regel unter „Einstellungen“ die Option zwischen MIDI und Audio-Geräten zu wählen.
  • ASIO Treiber auswählen: Wähle hier in der Kategorie „ASIO“ Dein Interface aus und stelle die Auflösung (48 kHz), da die meisten Produktion eine solche Qualität voraussetzen.

Wichtige Marken und Hersteller

Hier habe ich Dir mal eine Übersicht der wichtigsten Hersteller von Audio Interface Geräten zusammengestellt.

Audio Interface Steinberg

6×4 USB 2.0 Audio-Interface mit 4x D-PREs, 24-Bit/192 kHz Unterstützung und MIDI I/O

265,- Euro

Steinberg stellt Dir ein Audio Interface bereit, dass die perfekte Summe aus einer großen Vielfalt an Anschlüssen und Mobilität bietet.

  • 24-Bit/192 kHz USB 2.0 Audio-Interface
  • 4 Class-A D-PRE Mic Preamps
  • MIDI-Eingang und -Ausgang
  • Latenzfreies Monitoring mit Effekten
  • iPad Unterstützung (ab Generation 2)




Audio Interface Behringer

Behringer UMC202HD U-Phoria 2×2 192kHz

63,- Euro

Die Firma Beringer stellt ein relativ günstiges Audio-Interface mit guten Features bereit, was sich sehr gut für den Einstieg in das Recording eignet. Hier kann man nicht so viel falsch machen.

  • Stromversorgung läuft über USB-Bus
  • verfügt über 2 Kombibuchsen: XLR / 6,3 mm Klinke
  • inklusive Mikrofonvorverstärker inkl. 48 V Phantomspeisung
  • sowie Pad Schalter pro Kanal




Audio Interface Tascam

Tascam US-2×2 – USB-Audio-/MIDI-Interface (2 Eingänge, 2 Ausgänge)

113,- Euro

Das Audio Interface von Tascam sieht nicht nur sehr stylisch aus, sondern verfügt auch über eine exzellente Soundqualität. Auch der Preis bewegt sich in einen angemessenen Rahmen und sollte für Profis und Einsteiger gleichermaßen attraktiv sein.

  • Unterstützt Mac- und Windows-Betriebssysteme.
  • mit bis zu 96 kHz Abtastrate
  • zwei analoge, symmetrische Mikrofon-/Line-Eingänge (XLR/Klinke) mit zuschaltbarer Phantomspeisung
  • MIDI-Eingang- und Ausgang
  • zwei symmetrische Analogausgänge (Klinke)

Audio Interface: Empfehlung für den Kauf

Ich persönlich nutze für meine Musikproduktion das Focusrite Scarlett Interface und habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Es lässt sich sehr schnell installieren und verfügt über eine gute Performance.
Ich kann dieses Interface für jeden empfehlen, der Wert auf ein gutes Preis-Leistungsverhältnis legt.

Verwandte Artikel:

Spenden

Unterstütze diesen Blog mit einer PayPal-Spende

Wer schreibt hier?

Ronald Kah

Hallo, mein Name ist Ronald Kah und ich bin Filmkomponist.
Ich komponiere GEMAfreie Musik und befasse mich auf meinem Musik-Blog
mit den Themen Filmmusik und Musikproduktion.
Gerne stehe ich auf für Auftragskompositionen zur Verfügung.

Kategorien: Producing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up