Instagram, Reels & Musik – Tipps zu Rechten & Nutzung

Instagram Reels Musik Nutzung

In diesem Artikel erfährst Du alles, was Du zur Nutzung von Instagram Reels und Musik wissen musst. Von den Urheberrechtsbestimmungen bis hin zu Best Practices für eine erfolgreiche Nutzung – lerne, wie Du mit Reels und Musik auf Instagram Deine Reichweite erhöhen kannst.

Instagram hat sich in den letzten Jahren zu einer der wichtigsten Social-Media-Plattformen entwickelt. Mit der Einführung von Instagram Reels hat die Plattform ihre Nutzbarkeit erweitert. Reels sind kurze, unterhaltsame Videos, die man mit Musik, Texten und Effekten versehen kann. Doch wie kann man Reels und Musik am besten nutzen? In diesem Artikel erfährst Du alles, was Du zur Nutzung von Instagram, Reels und Musik wissen musst.

Kurzer Disclaimer: Ich bin Komponist und Musikproduzent und kein Rechtsexperte. Ich beschäftige mich dennoch mit dem Thema, weil viele meiner Hörerinnen und Hörer Fragen dazu haben und ich auf Basis meiner praktischen Erfahrungen versuche, diese bestmöglich zu beantworten.

Besonderheit von Reels

Wenn Du Instagram nutzt, hast Du sicherlich schon von Reels gehört. Reels ist eine Funktion, die es Dir ermöglicht, kurze Videos auf Instagram zu teilen. Im Gegensatz zu regulären Instagram-Beiträgen sind Reels bis zu 90 Sekunden begrenzt und haben viele Funktionen, wie Musik, Texte und Effekte. In diesem Artikel erfährst Du, wie Du Reels und Musik auf Instagram optimal nutzen kannst.

Musik & Urheberrecht im Allgemeinen

Bevor wir uns der Nutzung von Musik auf Instagram widmen, ist es wichtig, das Urheberrecht von Musik zu verstehen. Das Urheberrecht schützt die Rechte des Urhebers und regelt die Verwendung von Musik in verschiedenen Kontexten. Wenn Du Musik in sozialen Medien wie Instagram verwenden möchtest, musst Du eine Lizenz erwerben oder verwendest freie Musik. Wenn Du keine Lizenz hast und Musik auf Instagram verwendest, kannst Du gegen das Urheberrecht verstoßen.

Als Faustregel gilt: Verwende nur Musik, für die Du eine Lizenz hast, oder das schriftliche Okay vom Urheber hast. Gerade dann, wenn Du Musik auf Instagram gewerblich oder als Unternehmen nutzt.

Mehr Infos zum – UrheberrechtMusik in VideosMusik gewerblich15 Sekunden Regel

Musiknutzung auf Instagram & Urheberrecht

Instagram bzw. Meta hat im letzten Jahr seine Nutzungsbedingungen für Musik verschärft. Seit dem 19. Oktober 2022 ist bei der Nutzung von Musik in Instagram Reels, Videos und Stories eine neue Musikrichtlinie in Kraft getreten. Die Musikbibliothek bietet zwar eine große Auswahl an Musikstücken, jedoch darf diese nur für private Zwecke verwendet werden. Eine kommerzielle Nutzung ist nicht gestattet. Es ist wichtig, diese Regelungen im Hinterkopf zu behalten, um Probleme mit dem Urheberrecht und mögliche Abmahnungen zu vermeiden.

Wenn Du gegen das Urheberrecht verstößt, kann Instagram Deinen Reel löschen oder Deinen Account sperren. Zudem besteht die Gefahr einer Abmahnung von Seiten des Urhebers. Aus diesem Grund ist also sehr wichtig, die Urheberrechtsbestimmungen zu beachten und nur Musik zu verwenden, für die Du eine Lizenz hast oder die lizenzfrei ist.

Mit welcher Musik erreicht man seine Zielgruppe?

Jetzt, wo Du mehr über das Urheberrecht erfahren hast, können wir uns der eigentlichen Musiknutzung widmen und die Frage beantworten, welche Musik passt am besten zu Deiner Zielgruppe? Es gibt viele Arten von Musikgenres, die verschiedene Zielgruppen ansprechen.

Wenn Du beispielsweise eine jüngere Zielgruppe ansprechen möchtest, kann es sinnvoll sein, elektronische Musik (Dance, Trance) oder Filmmusik zu verwenden. Wenn Du eine ältere Zielgruppe ansprechen möchtest, kann es sinnvoll sein, Klaviermusik oder Entspannungsmusik zu verwenden. Hier mal die wichtigsten Zielgruppen in einer Tabelle zusammengefasst:

MusikgenreZielgruppe
PopTeenager, junge Erwachsene, Familien
Hip Hop/RapJugendliche, junge Erwachsene, städtische Zielgruppen
RockBest Ager, junge Erwachsene
Electronic/DanceClub- und Partygänger, junge Erwachsene
CountryLändliche Zielgruppen, Senioren
JazzÄltere Zielgruppen, Fans von klassischer Musik
KlassikÄltere Zielgruppen, Senioren
KlaviermusikBest Ager, Erwachsene, Senioren, Familien
FilmmusikFilmliebhaber, junge Erwachsene, Best Ager
EntspannungsmusikBest Ager, Senioren
GitarrenmusikErwachsene, Familien, Senioren, junge Erwachsene

Tipp: Wenn Du Deine Zielgruppe nicht kennst oder unsicher bist, welche Musik Du verwenden sollst, kannst Du auf Instagram Insights zurückgreifen. Dies bietet Informationen über Deine Follower, wie Alter, Geschlecht und Standort. Diese Informationen können Dir helfen, die Vorlieben Deiner Zielgruppe zu verstehen und die richtige Musik auszuwählen.

Best Practices für die Nutzung von Instagram Reels & Musik

Instagram Reels bieten viele Funktionen, die es Dir ermöglichen, kreative und unterhaltsame Videos zu erstellen. Hier sind einige Tipps, die Dir helfen, ansprechende Reels zu erstellen:

  • Achte auf das Urheberrecht: Verwende nur Musik, für die Du eine Lizenz hast oder verwende GEMA-freie oder Creative Commons Musik.
  • Nutze die passende Musik: Musik kann die Stimmung und Atmosphäre Deines Reels beeinflussen. Wähle die Musik sorgfältig aus und passe sie an die Stimmung Deines Videos an.
  • Verwende Texte und Hashtags: Texte und Hashtags können helfen, Deinen Post für den Algorithmus einzuordnen und die Reichweite Deines Reels zu erhöhen. Verwende klare und kurze Texte, um Deine Botschaft zu vermitteln, und wähle relevante Hashtags, damit Dein Reel von Menschen gefunden wird, die an Deinem Thema interessiert sind.
  • Nutze Filter und Effekte: Instagram bietet viele Filter und Effekte, die Du in Deinem Reel verwenden kannst. Wähle Filter und Effekte aus, die zu Deinem Video passen und die Stimmung verstärken.
  • Stelle sicher, dass Dein Reel entweder lustig, informativ oder unterhaltsam ist: Vermeide langweilige Videos, die keinen Mehrwert bieten. Stelle sicher, dass Dein Reel interessant und unterhaltsam ist, damit es von anderen Nutzern geteilt und geliked wird.

Fazit

Instagram Reels und Musik sind eine großartige Möglichkeit, Deine Reichweite auf Instagram zu erhöhen. Wenn Du die Urheberrechtsbestimmungen beachtest und kreative und ansprechende Reels erstellst, kannst Du schnell eine große Followerschaft aufbauen.

FAQ

Welche Musik darf ich auf Instagram Reels verwenden?

Ausschließlich für private Zwecke darfst Du die Musik in der Instagram-Musikbibliothek verwenden. Nutzt Du Deinen Account gewerblich, kannst Du Dich via PC in Facebook einloggen und die Sound Collection verwenden.

Kann man auf Instagram die Musik in Reels nachträglich bearbeiten?

Leider ist es nicht möglich die Musik in Reels nach der Veröffentlichung nachträglich zu bearbeiten. Es empfiehlt sich daher den Reel zu löschen und mit neuer Musik wieder hochzuladen, oder übergangsweise zu archivieren.

Wo bekomme ich Musik für Reels?

Es existieren diverse Quellen, aus denen Du Musik für Deine Instagram Reels beziehen kannst. Streaming-Dienste wie Soundcloud oder auch Anbieter von GEMA-freier Musik bieten eine Auswahl an.

Kostenlose Musik für Reels

Als Komponist stelle ich kostenlos GEMA-freie Musik zur Verfügung, die unter Creative Commons Lizenzen steht und somit auch für kommerzielle Zwecke und Reels genutzt werden kann. Eine Nennung als Urheber ist lediglich erforderlich. Wenn Du weitere Musikstücke hören möchtest, besuche gerne meinen Soundcloud Kanal! 🙂

>>>Bedingungen für die Nutzung<<<

Slide 1
mehr
GEMAfreie Musik
für Dein Projekt kostenlos downloaden
Spenden

Unterstütze meinen Blog mit einer PayPal-Spende



Spenden

Buymeacoffee!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.Hinweis: Du kannst Deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@ronaldkah.de widerrufen.