Frühlingsmusik – unterwegs auf der Freundschaftsinsel in Potsdam

Der Frühling ist da. Passend dazu ein kleines Video, aufgenommen auf der Freundschaftsinsel in Potsdam, unterlegt mit einer selbstkomponierten Frühlingsmusik. Hör doch mal rein.

Musik im Frühling

Nach einem langem Winter ist es nun soweit, der Frühling ist da. Passend dazu habe ich ein kurzes Frühlingslied komponiert. Es ist ein instrumentales Stück und verwendet klassische Orchesterinstrumente, wie ein Piano, Streicher und Blasinstrumente – Flöte und Horn. Ich wollte dabei einen Song schaffen, der leicht und locker klingt, gleichzeitig aber auch ein wenig verträumt – denn der Frühling ist gerade erst erwacht, da kann er ruhig noch etwas verschlafen klingen 🙂

Frühlingsmusik Merkmale

Doch was macht eigentlich „Frühlingsmusik“ aus? Es ist wie bei der Filmmusik, mit der gezielten Auswahl an Instrumenten und der Spielart, können Emotionen erzeugt werden. Dazu habe ich Dir mal ein paar Merkmale aufgelistet.

  • fröhliche Melodien im hohen Frequenzbereich
  • Verspieltes Piano
  • Umherspringende Streicher
  • eine Flöte, die für einen hellen Klangteppich sorgt

Wie Du siehst wirkt Frühlingsmusik fröhlich und beruhigend zugleich. Sie kann zudem gut als Musik am Arbeitsplatz zur Stärkung der Konzentration eingesetzt werden.

Unterwegs auf der Freundschaftsinsel – Musikvideo

Hier nun ein kurzes Musikvideo, dass ich auf der Freundschaftsinsel in Potsdam am letzten Wochenende aufgenommen habe. Viel Spaß beim Hören.


Ich hoffe, Dir hat das kurze Musikvideo gefallen. Ich habe überlegt, sobald es draußen bunter wird, weitere Aufnahmen zu machen und mit einem typischen Frühlingssong zu unterlegen. Wenn Du mehr über meine gemafreie Musik erfahren möchtest, empfehle ich Dir meine Rubrik Songs. Würde mich freuen, wenn Du reinhörst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.