Musik schneiden – Freeware & kostenlose Programme | Tipps

Veröffentlicht von Ronald Kah am

Du möchtest Deine Musik schneiden und bearbeiten? Dann brauchst Du dafür die richtigen Tools. Im folgenden Artikel bekommst Du eine Übersicht zur bewährter Freeware und kostenlosen Programmen, mit denen Du Musik zusammenschneiden kannst.

Als Filmkomponist und Musikproduzent muss ich öfter mal Aufnahmen, Gesangsspuren oder Lieder zurechtschneiden, damit sie passen. Wo früher analoge und oft aufwendige Schnitttechniken notwendig waren, haben wir heute das Glück digitale Werkzeuge nutzen zu können. Welche kostenlosen Programm sich am besten zum Musik schneiden und zusammenfügen eignen, möchte ich Dir in diesem Blogartikel vorstellen.

Kostenlose Programme

Wie kann man Musik schneiden? Software zum Musik schneiden gibt es wie Sand am Meer. Darunter fallen professionelle wie auch kostenlose Programme. Ich gebe Dir Tipps, welche Musikschneidesoftware sich leicht und einfach bedienen lässt, und welche ich für die am sinnvollsten halte:

Audacity

Ein umfangreiches Programm zum Musiktitel schneiden ist Audacity. Es besitzt mehrere Tools, mit denen Du Deine Sprachaufnahmen verbessern kannst – dazu zählen das Normalisieren, Rauschentfernung sowie eine große Palette an Effekten. Außerdem eignen sich die Recording-Funktionen sehr gut, um mit Mikrofon aufzunehmen. Ein kleines digitales Tonstudio für zu Hause quasi.

Audacity sowohl für Mac, PC als auch Linux

OcenAudio

Ocenaudio ist ein relativ umfangreiches Schneideprogramm für Musik und Sprachaufnahmen. Neben vielen Funktionen, ist das Programm auch mit VST-Plugins erweiterbar, so können neben dem Schneiden auch Sound-Optimierungen vorgenommen werden. Für Anfänger und Profis gleichermaßen geeignet.

OcenAudio für PC und Mac bzw. Macbook

mp3DirectCut

Das dritte Tool, dass ich Dir vorstellen möchte, ist mp3DirectCut für Windows. Damit lassen sich MP3 Dateien schnell und verlustfrei schneiden. Zudem werden die Formate Unicode, AAC und Layer-2 unterstützt. Auch eine Stapelverarbeitung und Funktionen zur Video-Visualisierung sind integriert. Empfohlen für Anfänger und Profis.

mp3DirectCut für Windows/PC


Apps zum Musik schneiden

Du möchtest Musik mit einer App auf dem Smartphone, Handy oder iPad zusammenschneiden? Dann habe ich hier zwei Empfehlungen für Dich:

App iPhone

mp3 schneiden

Diese App erlaubt es Musikdateien zu bearbeiten oder verschiedene Audiodateien zusammenzuführen.

App Android

Mp3 Cutter

Eine App für iOS mit der es möglich ist Musik zu schneiden, aber auch dabei hilft Klingeltöne zu erstellen.

Bildquelle: apps.apple.com

Buchempfehlung

Mein persönlicher Favorit zum Musik schneiden ist das Programm Audacity. Aus diesem Grund möchte ich Dir folgendes Buch „Audacity 2.2 kompakt“ von Holger Reibold empfehlen, mit der Einstieg sehr viel einfacher fällt. Und wer weiß, für den einen oder anderen ist vielleicht auch ein wertvoller Tipps dabei. Hier geht es zum Buch*!

Spenden

Unterstütze diesen Blog mit einer PayPal-Spende

Wer schreibt hier?

Ronald Kah

Hallo, mein Name ist Ronald Kah und ich bin Filmkomponist.
Ich komponiere GEMAfreie Musik und befasse mich auf meinem Musik-Blog
mit den Themen Filmmusik und Musikproduktion.
Gerne stehe ich auch für Auftragskompositionen zur Verfügung.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Dich verändert sich der Preis nicht.

Kategorien: Producing

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up