Was ist eine Suite in der Musik? Öfter wird dieser Begriff in der Musikproduktion und im Film verwendet. Aber was steckt dahinter? Hier mal ein Überblick:

Definition

Eine Suite wird in der Musik als eine Abfolge von mehreren Orchester- oder Instrumentalstücken definiert, die meist in der gleichen Tonart und ohne größere Pausen hintereinander gespielt werden.

Ein Medley der besten Musikstücke

Zudem werden Suiten in der Filmmusik auch als „Best of“ bezeichnet. Hier werden die beliebtesten Einzelstücke eines Soundtracks in einer Art Medley zusammengefasst und sehr gerne von Orchestern aufgeführt.

Baukasten für die Hauptkomposition

Der Begriff „Suite“ ist ein gängiger unter Filmkomponisten. Während der Vorproduktion eines Films erstellt der Komponist eine Suite (eine Art Baukasten), die bereits wichtige kompositorische Elemente des späteren Soundtracks beinhaltet – eine gängige Praxis, die z.B. Hans Zimmer anwendet.
Mit Beginn der Hauptkomposition am Filmsoundtrack kann der Komponist somit auf fertige Bestandteile zurückgreifen, diese verwenden und dadurch schneller auf die Wünsche des Regisseurs eingehen.

Musikbeispiele

Star Trek: Into Darkness Suite

Das erste Beispiel ist die Filmmusik-Suite aus dem Soundtrack von „Star Trek: Into Darkness“, komponiert von Michael Giacchino. Meines Erachtens ist die Filmmusik der „neuen“ Star Trek Filme (ab 2009) sehr dynamisch, eingängig und gehört zweifelsohne mit zu den besten Kompositionen des Sci-Fi Franchises.

Star Wars: Film Suite

Ein weiteres Beispiel für eine Musiksuite ist der Star Wars Soundtrack, komponiert vom Altmeister der klassischen Filmmusik John Williams. „Star Wars“ hat auch gerade durch seine Musik es zu einem kulturellen Phänomen geschafft – es gibt wohl niemanden, der nicht die Melodie des „Imperial March“ mit Darth Vader verbindet.

Jurassic Park Soundtrack Suite

Eine meiner Lieblingssoundtracks ist zweifelsohne der aus dem Jahr 1993 erschienenen Film „Jurassic Park“, ebenfalls komponiert von John Williams. Die Musik ist so sehr abwechslungsreich – vom ruhigen Piano bis bombastischen Orchester – dass jede einzelne Note sofort Filmszenen in Erinnerung ruft. Der perfekte Soundtrack!

Mehr Infos?

Wenn Du mehr zum Thema erfahren möchtest, kann ich Dir meine Unterseite „Filmmusik“ empfehlen.

Kategorien: Filmmusik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up