Was ist ein Klang? Einfach erklärt in der Übersicht

Was ist ein Klang? - einfach erklärt

Was ist Klang? Und wie entsteht er? In diesem Blogbeitrag findest Du eine kurze Übersicht mit einer Definition und weitere hilfreiche Infos im Überblick.

Als Komponist und Musikproduzent versuche ich stetig mein Wissen in Sachen Musikproduktion und Musikkomposition zu erweitern. Meine Erkenntnisse teile ich dabei auf meinem Musikblog und gebe Einblicke in meine praktische Arbeit und versuche diese mit theoretischem Wissen zu verbinden. In dem folgenden Blogbeitrag möchte ich auf das Thema Klang eingehen.

Disclaimer: Der Begriff “Klang” kann unterschiedlich definiert werden. Je nach Herangehensweise, kann er aus einer rein physikalischen, aber auch aus einer künstlerischen und ästhetischen Sicht betrachtet werden. Aus diesem Grund gibt es viele Erklärungen und umfassende Abhandlungen.

Definition

Als Klang werden bestimmte Schallereignisse beschrieben, die durch einen oder mehrere elastische Körper erzeugt werden. In der Musik und und in der Physik kann die Bezeichnung “Klang” unterschiedlich definiert werden. Klang kann stehen für …

  • … eine Bezeichnung, um eine bestimmte Klangcharakteristik für ein Musikinstrument (Klangfarbe) oder einen menschlichen Gesang (Stimmfarbe)zu beschreiben.
  • … das Zusammenspiel von Tönen in einer Melodie oder Harmonie.
  • … einen Ausdruck, um die Eigenschaften eines wahrgenommenen Sounds oder eines Klangfaktors in einer Audioproduktion zu charakterisieren.

Info: Von elastisch wird in der Physik gesprochen, wenn ein Körper nach einer Verformung wieder in seine ursprünglich Form zurückkehrt. Z. B. ein Ast, den man biegen kann und sich danach wieder begradigt.

Physik

Wie entsteht eigenlicht ein Klang aus physikalischer Sicht? Erst einmal besteht ein Klang aus mehreren Tönen. Ein Ton ist jeweils eine Schallwelle bzw. eine Schwingung. Dieser besteht aus einer Frequenz. Je schneller eine Frequenz schwingt, umso höher ist ein Ton.

Sinustöne, Bildquelle: https://kilchb.de/muslekt1.php

Unterschied Ton und Klang

Ton ist ein Schallereignis, dass aus einer einzigen Frequenz besteht. Ein Klang hingegen ist die Summe aus mehreren Tönen bzw. Frequenzen, die sich überlagern. Ein Klang besteht in der Regel aus einem Grundton und mehreren Obertönen.

Musik

In der Musik wird Klang als die gleichzeitige Erzeugung von mehreren Tönen bzw. von unterschiedlichen Frequenzen bezeichnet. Z. B. entsteht beim Anschlagen einer Gitarre ein natürlicher Ton, der wiederum aus einem Grundton und mehreren Obertönen besteht. Kommt es zu mehreren parallel gespielten Klängen, entstehen unterschiedliche Frequenzverhältnisse, welche entweder eine Harmonie oder eine Dissonanz erzeugen können.

Eigenschaften

Es gibt sehr viele Klänge, denen unterschiedliche Eigenschaften zugeordnet werden können. Einige davon habe ich Dir hier zusammengefasst. Ein Klang kann …

  • laut oder leise sein
  • hell oder dunkel klingen
  • tief oder hoch wahrgenommen werden
  • harmonisch oder disharmonisch klingen
  • schrill, warm oder sanft sein

FAQ

Was macht Klang?

Klänge können ganz unterschiedlich auf Menschen wirken. Zum einen können diese harmonisch wirken und entspannen. Zum anderen gibt es Töne und Klänge, die Stress verursachen können. Vieles wird dabei subjektiv und nach der Tagesform abhängig wahrgenommen.

Was gibt es für Klänge?

Es gibt Klänge, die von Musikinstrumenten erzeugt werden können. Zudem bringt unsere komplette Umwelt Klänge hervor. Wie zum Beispiel, Straßenlärm, Wasserrauschen, Vogelgezwitscher, Schreie und viele weitere.

Warum klingt ein Instrument?

Ein Musikinstrument klingt, weil es eine Schwingung bzw. Schallwelle erzeugt. Diese wird dann durch das Medium Luft in unsere Ohren geleitet. Wir nehmen das ankommende Signal als Ton wahr.

Spenden

Unterstütze meinen Blog mit einer PayPal-Spende



Spenden

Buymeacoffee!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.